Samstag, 19. Mai 2012

28. Der Tod ist ein Meister aus Deutschland

Das folgende Gedicht hab ich mal als Kind innerhalb einer Fernsehdokumentation über den Holocaust gehört, mit genau dieser unheimlichen Stimme vorgetragen. Es könnte sogar sein, dass es genau Diese Bilder waren. Das war sicherlich eins meiner prägendsten Kindheitserlebnisse. Weil es einfach nur gruselig war. Ich denke, dass ich damals ungefähr 12 war, da ich annehme, dass es zu der Zeit war, als auch der vierteilige Fernsehfilm Holocaust - Die Geschichte der Familie Weiss im WDR-Fernsehen lief. (ein echter Strassenfeger damals)

Den offensichtlich selbst erstellten kurzen Vorspann empfinde ich persönlich eher als nachteilig. Er stört (wenn man das überhaupt so sagen darf) die beklemmende Atmosphäre des Films, die durch die ansonsten nur schwarz/weissen Bilder entsteht. (nix für schwache Nerven)



Hier nochmal der gesamte Text zum Nachlesen.

Paul Celan - Todesfuge
Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends
wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts
wir trinken und trinken
wir schaufeln ein Grab in den Lüften da liegt man nicht eng
Ein Mann wohnt im Haus der spielt mit den Schlangen der schreibt
der schreibt wenn es dunkelt nach Deutschland dein goldenes Haar Margarete
er schreibt es und tritt vor das Haus und es blitzen die Sterne er pfeift seine Rüden herbei
er pfeift seine Juden hervor läßt schaufeln ein Grab in der Erde
er befiehlt uns spielt auf nun zum Tanz
Schwarze Milch der Frühe wir trinken dich nachts
wir trinken dich morgens und mittags wir trinken dich abends
wir trinken und trinken
Ein Mann wohnt im Haus der spielt mit den Schlangen der schreibt
der schreibt wenn es dunkelt nach Deutschland dein goldenes Haar Margarete
Dein aschenes Haar Sulamith wir schaufeln ein Grab in den Lüften da liegt man nicht eng
Er ruft stecht tiefer ins Erdreich ihr einen ihr andern singet und spielt
er greift nach dem Eisen im Gurt er schwingts seine Augen sind blau
stecht tiefer die Spaten ihr einen ihr andern spielt weiter zum Tanz auf
Schwarze Milch der Frühe wir trinken dich nachts
wir trinken dich mittags und morgens wir trinken dich abends
wir trinken und trinken
ein Mann wohnt im Haus dein goldenes Haar Margarete
dein aschenes Haar Sulamith er spielt mit den Schlangen
Er ruft spielt süßer den Tod der Tod ist ein Meister aus Deutschland
er ruft streicht dunkler die Geigen dann steigt ihr als Rauch in die Luft
dann habt ihr ein Grab in den Wolken da liegt man nicht eng
Schwarze Milch der Frühe wir trinken dich nachts
wir trinken dich mittags der Tod ist ein Meister aus Deutschland
wir trinken dich abends und morgens wir trinken und trinken
der Tod ist ein Meister aus Deutschland sein Auge ist blau
er trifft dich mit bleierner Kugel er trifft dich genau
ein Mann wohnt im Haus dein goldenes Haar Margarete
er hetzt seine Rüden auf uns er schenkt uns ein Grab in der Luft
er spielt mit den Schlangen und träumet der Tod ist ein Meister aus Deutschland
dein goldenes Haar Margarete
dein aschenes Haar Sulamith

luckyloser

Kommentare:

  1. Mit der hot rotation des Holos wird dem vergessen der zig fach mehr Toten des Kommunismus zugearbeitet.

    Verstehst du die Botschaft, oder das kreieren von Gedankenformen durch intensives Erleben.!?

    Willkommen beim Mk Ultra Programm.

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gehöre nicht zu den Holocaust-Leugnern und die Bilder oben wirken auf mich sehr real. Ich glaube nicht, dass das Schauspieler sind. (das hast du aber glaube ich auch nicht gemeint)
      Natürlich gab und gibt es überall auf der Welt Verbrechen und Völkermorde, und Bilder werden sicherlich gezielt aus Propagandagründen verbreitet bzw. unterdrückt.
      Für mich ist es dabei unerheblich wer das Opfer ist. Ein Jude, ein Schwarzer, ein Palästinenser, ein Schwuler.
      Und Du hast recht. Ich bin nicht vor Manipulation gefeit. Deshalb habe ich mir auch Gedanken gemacht ob hinter Deinem Statement vielleicht auch der Versuch einer Programmierung stecken könnte;-)

      Der Film oben ist eine Kindheitserinnerung. Nicht mehr und nicht weniger.

      lg luckyloser

      Löschen
    2. Du verstehst leider nicht was ich ausdrücken wollte und machst ein Fass auf das ich gar nicht ansprechen wollte ich wollte lediglich auf die Manipulationsmechanismen aufmerksam machen.

      Es geht um gezielte Programierung.

      Ich hoffe wir verstehen uns.

      lg

      Löschen
    3. Ich glaube konkret auf das Beispiel oben bezogen, verstehe ich immer noch nicht was Du meinst .... bzw. was ich falsch verstanden habe (?)

      .... aber Missverständnisse gehören zum Leben dazu ....
      Nix für ungut.

      LG luckyloser

      Löschen
    4. Du hast dich mit Bildern und Texten belabern lassen hast deinem Gefühl nachgegeben und nun stehst du da als MK Patient.

      Dir wird man alles mögliche erzählen können und schon nimmst du den Kampf von alleine auf ohne das dich jemand dazu anhält.

      Die Umehrzieher haben gewonnen durch dein unreflektiertes und unstrukturiertes Denken.

      Weiter unten Schreibst du:

      „Aber überzeuge mich. Ich habe mich mit der Thematik noch nie auseinandergesetzt.“

      Ich dacht ja schon ich lese nicht richtig ...

      Deinem Opa und deiner Oma und deinen weiteren Ahnen hast du einen Bärendienst erwiesen.

      http://www.youtube.com/watch?v=0g7KawdsVSQ

      lg

      Ps:
      "Nix für ungut."
      Doch so etwas nehme ich Leuten krumm, unreflektiert rumpöbeln und dann so tun als hätte man nichts gemacht.
      Vielleicht liest du wirklich mal etwas mehr in das Thema ein und sei dir versichert das auch in den Weißbüchern den Länder findest du zu ein und dem Selben Tag und Ereignis verschiedenste Darstellungen.

      http://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fbuch#Historische_Bedeutung

      Löschen
    5. Du hast so recht.
      Du scheinst sowieso sehr klug zu sein.
      Hach, wär' ich doch nur halb so schlau wie du.

      ..... und jetzt mal ganz im Ernst.
      Mit Deinem latent agressiven Sprachstil vom ERSTEN Kommentar an, (worüber ich noch hinweggesehn habe) und Deinen (aber auch völlig) ins Leere gehenden Vorwürfen, gehst Du mir gerade ganz fürchterlich auf die Eier. Wo könnte ich denn DEINE Weltanschauung mal nachlesen? Hast DU vielleicht nen EIGENEN BLOG, oder pöbelst Du nur anonym auf den Blogs von anderen rum. Oder hast Du schonmal als "Elysium" hier einen Kommentar abgegeben (was ich nicht weiss). Dein ganzer wahnhafter Stil erinnert mich sehr daran. Und DEIN Vokabular z.B. "hot rotation des Holos" (??? kopfschüttel) ist definitiv PROGRAMMIERT. Du merkst es nur nicht.

      Außerdem verstehe ich Deine links nicht.
      Willst Du mir damit Deinen Musikgeschmack näher bringen?
      Ich kapier's net.

      Junge, Du brauchst Hilfe. Und zwar dringend.

      So. Du darfst mir jetzt noch einmal antworten und mich beschimpfen und dann sieh zu dass Du Land gewinnst. Ich lege auf Deine Meinung KEINEN Wert.

      luckyloser

      Löschen
    6. ERGÄNZUNG:
      Ich möchte mich aufrichtig für obige Bemerkung entschuldigen.

      "Junge, Du brauchst Hilfe. Und zwar dringend."

      Das war nicht in Ordnung. Es tut mir leid.

      luckyloser

      Löschen
  2. Hallo Lucky
    Mir wird es natürlich nicht gelingen dich vom Holohoax-Virus zu befreien auch wenn ich Seitenweise zu dem Thema bringen würde.
    Trozdem der kurze Versuch der natürlich nix beweist.
    Du hast zb.9.11 als grosse Täuschug absolut durchschaut,was für die meisten Menschen schon nicht mehr Möglich ist,obwohl es anhand der vielen Informationen offensichtlich ist.
    Hälst du es vor diesem Hintergrund nicht für Möglich das es sich beim Holo nun ähnlich verhält?In allen Kriegen in diesem Jahrhundert sind die Menschen mit "Tatsachen" beschissen worden,nur nicht beim Holo?
    Ist dir schon aufgefallen,dass die Verlierer immer die bösen sind und waren mit den modernen Mitteln der Gräuelpropaganda gerechtfertigt?
    Na ja,das solls mal gewesen sein.Interessant allerdings das 666 Zahlenergebnis für Deutschland.
    Ich gehe hier im übrigen nur auf das thema ein,weil ich hier gerne reinschaue.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry für die späte Antwort, nehme mir jetzt immer öfter Auszeiten von der Weltuntergangsthematik, weil ich sonst schlicht durchdrehe.

      Zum Thema:
      Ich halte mittlerweile ALLES für möglich. Ich hab' sogar schon mal gedacht ich sei der Hauptdarsteller in der "Truman-Show" und alle anderen Menschen sind nur Schauspieler. (nicht ganz ernst gemeint, aber auch solchen Gedanken gebe ich Raum)
      Dass im großen Stil gelogen wird ist keine Frage. Den inszenierten Reichstagsbrand von 33 vergleiche ich z.B. mit dem 11. September. Der 2.Weltkrieg begann mit dem von der SS inszenierten Überfall auf den Radiosender Gleiwitz, dem dann die berühmte Hitlerrede "Ab 5.45 Uhr wird zurück geschossen" folgte. Problematisch wird's für mich mit dem Massengenozid. Wie will man DEN fälschen. Man könnte höchstens sagen, dass das keine Juden waren. Die Leichenberge sind aber ziemlich real. Außerdem wären meine Großeltern und Eltern dann "Mitwisser" gewesen (die berichtet haben, dass Juden einfach verschwunden sind) und das ist ABSURD. Aber überzeuge mich. Ich habe mich mit der Thematik noch nie auseinandergesetzt.

      Ansonsten. Schön, dass Du hier gern reinschaust. Kann ja beim nächsten Mal einen Kuchen backen;-)

      http://www.youtube.com/watch?v=lcMvb9ljero

      LG luckyloser

      Löschen
  3. Ich bin ziemlich sicher,dass man mit Geschreibe keinen Menschen überzeugen kann.Das läuft irgendwie anders,und ich schaffe das schon mal gar nicht,vor allem mit einem Finger tipp System.

    Ich gehe mal kurz auf die Aussage der Verschwundenen ein und da muss ich zu sagen das Krieg war,chaos eine lokale Apokalypse.Ja und da sind Leute verschwunden und VOR ALLEM AUCH DEUTSCHE.
    Ich streite gar nicht ab das es wohl Verbrechen gegen J.gab,aber wir sprechen hier ja vom angeblichen Megaverbrechen schlechthin.

    Einfach mal 'die verbotene Wahrheit'googeln und vielleicht etwas ins Grübeln kommen.

    Ach ja,zum Bildmaterial(Leichenberge) über diese Dinge lese doch einfach nochmal deinen letzten Artikel.
    Frage was sind das für Menschen,wo wurde Photographiert u.s.w.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir werden nicht jedes Rätsel lösen und nicht jedes einzelne Verbrechen aufdecken können.
      Fakt ist (und ich denke da sind wir uns einig), dass auf diesem Planeten GROSSE SCHEISSE passiert ist und gerade passiert und dass sich die Elite auf der (ihrer) Zielgeraden befindet. Alles was es jetzt noch bedarf ist ein Auslöser (Aliens, Terror, Eurocrash, ....???) und da sind wir in diesem Sommer glaube ich ganz weit vorn.

      LG luckyloser

      Löschen