Samstag, 25. Januar 2014

Black CUBE und LILA Feenstaub

Nur 14 Sekunden deutsches Privatfernsehen.

Das in der Mitte rotierende Logo der superpeinlichen Supermodelcastingshow mit Heidi "Halloween" Klum ist ein schwarzer Würfel. Siehe dazu auch Vorbeitrag!


Und die Kulisse im Hintergrund zum Schluss ist LILA.

Kurze Anmerkung dazu. Ich ertrinke irgendwie zur Zeit in LILA. Ich habe noch nie soviel LILA in meinem Leben gesehen wie in dieser Woche. Hauptsächlich natürlich im TV.
Hier zunächst noch ein anderer Trailer der Show. Es geht irgendwie auch um Verwandlung, um Transformation. Und LILA ist natürlich auch wieder dabei. Und das EINAUGE dito.
 
Ich habe heute morgen ausnahmsweise etwas MTV geschaut (was ich sonst wirklich nie tue) und es gab tatsächlich nicht ein Video, in dem nicht mindestens einmal die Farbe LILA vorkam. Und zwar deutlich sichtbar vorkam. Sogar die Titeleinblendungen waren dezent LILA

Absolut unheimlich. Das hat was zu bedeuten. Da bin ich mir sicher.

Nachfolgend nur einige Videobeispiele.

Das Erste Video von Frida Gold hat's gleich mehrfach in sich. Neben der Farbe LILA gibt's nämlich auch jede Menge Würfel in verschiedenen Variationen und auch Reptilien. Aber schau selbst!

 
Das Video E.T. von Katy Perry und Kanye West (I Am A God) ist zwar schon von 2011. Aber sie haben's trotzdem heute gespielt. Auf's Thema des Videos muss ich glaube ich nicht extra hinweisen.


Nicki Minaj - Starships (aus 2012)


Dann mal 'ne Variation. Weniger optisches LILA, dafür mehr akustisch.
"Und ich steh im LILA REGEN."


Der Text bezieht sich selbstverständlich hierauf.



Dann mal was von Beyonce. Von 2005.


Und so ging das die ganze Zeit.

Auch die neue T-Online TV-Werbung hat es in sich. Leider habe ich sie bisher nur einmal gesehen und kann sie auch nirgendwo finden. Aber auch hier ist der Himmel LILA und irgendwie in Aufruhr.

Und schon gestern als ich für den Saturn-Beitrag das Bild von einem Nintendo Game Cube gesucht habe ist mir was aufgefallen. Schau den absolut "farblosen" Suchbegriff und was hauptsächlich angeboten wird! Klick



Ist das wirklich Spielzeug für Jungs? Es schüttelt mich!
LILA Feenstaub gab's jetzt nicht direkt in diesem Beitrag. Aber das war der Arbeitstitel des Posts und ich konnte mich nicht von ihm trennen;-)

Zum Schluss wenigstens noch 'ne gelangweilte Fee.


Kommentare:

  1. Leela -

    http://stuffpoint.com/futurama/image/308258-futurama-leela.png


    "Phoenix Jones + Purple Reign" Haha:)))

    http://www.youtube.com/watch?v=MycjES1PFWE



    lg

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nochmal,
    also, wenn ich ehrlich sein soll würde ich so gern erfahren, wie Du z.B. "Wahrheitssucher" wurdest. Das ist ja eher eine persoenlich Frage. Wie hast Du davon erfahren, dass es diese grosse Verschwoerung gibt. Dass alles anders ist als angenommen. Fuer mich ist es sehr Schwer gewesen, damit fertig zu werden. Ich habe das alles so geliebt. Ich habe kaum Erinnerungen in denen Medien keine Rolle spielen. Es gab so viele Lieder, Filme etc, die ich GELIEBT habe. In meinem Leben hatten sie eine Bedeutung oder markieren wichtige Ereignisse. Das kennt doch jeder, oder? Jetzt wo ich weiss von wessen Geist dies alles beseelt ist - es ist wie Drogenentzug oder so. Da hab ich also als Kind jahrelang in meinem Zimmer gesessen, mit Kassetten und TV und alles das war Propaganda???!!! Wie geht man mit sowas um?
    Und wie bist Du überhaupt gekommen. Hast Du zufaellig mal ein Buch ueber Freimaurer in die Haende bekommen und dann nahmen die Dinge ihren Lauf? Wie bist Du "aufgewacht". Wie erfaehrt man "davon". Das interessiert mich wirklich brennend weil dieser Prozess bei mir noch nicht so lange her ist. Ich habe auch lange gehofft, dass es vielleicht alles doch nicht stimmt. Jedesmal wenn ich dacht "so Schluss jetzt Signa, jetzt benimmst Du Dich wieder normal, das ist nur eine TVSendung, es ist Samstag Abend, machs Dir gemuetlich vor den Glotze" - sind UNHEIMLICH unmissverstaendliche Dinge geschehen. Als der "Aufwachprozess" in Gang kam, hat irgendwas dafuer gesorgt, dass er nicht mehr gestoppt werden kann. Ich bin so froh davon erfahren zu haben und wuensche mir doch manchmal genau das Gegenteil. Eigentlich ist es das worüber ich mich mit Gleichgesinnten so gern mal unterhalten wuerde. SO GERN. Und wie habt ihr zu Jesus gefunden? Bestimmt waren es persoenliche Ereignisse, die zu simpel klingen, wenn mann sie ausspricht, oder? Die UNMISSVERSTÄNDLICHKEIT dieser Botschaften trifft oft nur einen ganz persoenlich zu. Mir geht es jedenfalls so. Das macht es so schwer es anderen mitzuteilen... Und wenn der Satan der Herr der Erde ist, hat er sie dann auch erschaffen??? Aber es ist doch Gottes Geist, der allen Dingen inne wohnt, ohne den trotzdem NICHTS existieren könnte, oder? Ich mein, ich darf mich doch an einem Sommertag ueber die Schoenheit der Natur erfreuen? Und Gott preisen dafuer in meinem Herz? Oder? Was meinst Du?
    Herzliche Grüße,
    Signa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 1.
      Hallo Signa,

      zunächst mal sorry, aber ich war gestern irgendwie zu müde:(

      Ich weiss gar nicht so recht ob ich ein "Wahrheitssucher" bin.
      Ich LIEBE Wahrheit einfach.
      Ich unterscheide nebenbei zwei verschiedene Formen von Wahrheit.

      1. Wahrheit im persönlichen Bereich:
      Und da finde ich es einfach nur toll wenn man ehrlich zueinander ist. Und das kann sicher manchmal auch weh tun. Aber es bedeutet vor allen Dingen, dass man dem anderen 100%ig vertrauen kann.

      2. Die Wahrheit der WELT:
      Das ist die, die ich nicht beeinflussen kann. Dinge, die man mir zwar als Wahrheit verkauft und die ich artig schlucken kann, ...oder aber auch (als verantwortungsbewusster Mensch) >>> HINTERFRAGEN!

      In der Schule früher habe ich alles geschluckt. Dass z.B. Geschichte gefälscht sein könnte, da wäre ich im Leben nicht drauf gekommen. Was in der Tagesschau behauptet wurde habe ich geglaubt. Es war schliesslich die Tagesschau. Und die Tagesschau lügt doch nicht. Was in der Zeitung stand habe ich geglaubt. Nicht die BILD-Zeitung natürlich. Die BILD-Zeitung ist doof. Lesen nur Minderbemittelte. Ich rede selbstverständlich von seriösen Blättern. hahaha

      Klar hat man gewisse Dinge auch mal anders gesehen. Aber das war/ist ja gerade die Illusion von Freiheit. Im Gegensatz zu politischen Systemen wie beispielsweise in China. Durch diesen KONTRAST hat man doch eigentlich erst an eine freie Welt geglaubt, in der Leute regieren, die es gut mit einem meinen (hüstel). Denn wenn ein Politiker beispielsweise irgendwas ausgefressen hat, wurde der ja auch meistens direkt in die Wüste geschickt oder zumindestens eine Weile medial durchs Dorf getrieben. Ein selbstreinigendes System irgendwie. Demokratie mit gewählten Volksvertretern und ausreichend Kontrollsystemen in Form von kritischen Massenmedien. Medien, die sich über ihre "Regenten" sogar lustig machen dürfen (z.B. heute-Show). Keine Zensur, jeder darf sagen was er denkt, ...hahaha;-)

      Löschen
    2. 2.
      Mit 9/11 wurde allerdings alles anders. An besagtem Dienstag habe ich noch das geglaubt was alle im TV gesehen haben. Aber schon einige Tage später hatte ich die ersten Zweifel bzw. ich WUSSTE, dass da was nicht stimmt. Ausschlaggebend waren für mich unter anderem der Fund des unversehrten Reisepasses eines der Terroristen in den Trümmern des WTC. Und dann noch die gefundene Bedienungsanleitung einer Boeing und ein Koran auf dem Beifahrersitz eines Fahrzeugs eines der Terroristen.

      Großartig :DD
      "WOLLT IHR MICH VERARSCHEN ???"
      Das nennt man wohl inszenierte Beweise.

      Ab diesem Zeitpunkt begann für mich das "Aufwachen". Ich fing an im Internet zu recherchieren. Erst nur zu 9/11. Und dann kam ich durch Querverweise irgendwie zu den Freimaurern, Bilderbergern, usw.
      Mir war das vorher alles nicht bekannt. Meine Kritik am System bezog sich bis dato allenfalls am immer schon sichtbaren Lobbyismus in der Politik.
      Dann hat man natürlich auch mitbekommen, dass man nicht der Einzige ist der zweifelt. Und so ergab dann eins das Andere. Ohne Internet wäre das aber niemals möglich gewesen.
      Ich denke dass 9/11 für die meisten der Startschuss war. Und dann hat jeder halt andere Abbiegungen genommen und die Reihenfolge hinzugewonnener Aufwacherkenntnisse mag deshalb variiert haben.
      Bei den immer wiederkehrenden Symbolen in der Medienwelt bin ich vergleichsweise eher spät gelandet. Aber das hat mich dafür umso mehr umgehauen. Denn es ging hier nicht mehr nur um einen Insidejob, um ein paar Mächtige, die ihr eigenes Süppchen kochen, nicht um Geld und Öl und Macht. Nein. Es ging und geht um eine DURCH UND DURCH SATANISCHE WELT !!! Um eine RIESIGE VERSCHWÖRUNG, in der auch Großteile der Medien involviert sind. Medien, die Einfluss auf die VOLKSMASSE haben. Eben weil sich die Menschen z.B. aufgrund der Berichterstattung über "Schurkenstaaten" frei fühlen.

      Gleichzeitig zu den weltlichen Vorgängen galt mein Interesse aber auch immer schon den ewigen himmlischen Dingen;-)
      Ich bin ein sehr gläubiger Mensch. Das ist einfach durchs Elternhaus bedingt. Ich bin schon früh regelmäßig in die Neuapostolische Kirche gegangen. Jesus Christus war mein Held. Den fand ich immer schon UNBESCHREIBLICH toll. Und den Gott des AT fand ich überhaupt nicht so toll. Schon zu einem Zeitpunkt als ich das ganze Ausmaß an Gräueltaten dieses Möchtegerngottes noch gar nicht kannte, weil man mir von kirchlicher Seite nur ein paar wenige romantisch anmutende Geschichten beigebracht hatte, habe ich tief in meinem Inneren keine Verbindung geschweige denn Liebe zu diesem "Gott" gespürt. Und das bekannte ich mehrfach offen in meinen stillen Gebeten. Ob als unmittelbare Folge meiner Gebete, ...das weiss ich nicht, ...aber >>> ich wurde krank. Und ich konnte nicht mehr in die Kirche gehen. Sehr lange nicht. Ich habe das damals nicht verstanden. Ich bin schliesslich gerne zur Kirche gegangen, habe sogar im Chor Solo gesungen. Wieso hindert mich also Gott jetzt daran in "sein" Haus zu gehen?
      Das war die härteste Zeit meines Lebens, ...und heute weiss ich wofür sie gut war. >>> DIESE KIRCHE WAR UND IST NICHT SEIN HAUS !!!

      Ich habe parallel zu meinen Recherchen bzgl. der Mächtigen der Welt auch immer noch zusätzlich in der Bibel gelesen und festgestellt, dass ich den Gott des AT nicht nur nicht liebe, sondern sogar abgrundtief verachte. Ich landete bei dem Thema natürlich notgedrungen irgendwann auf dem Blog von miryline und etwas später auch bei noicon. Da ging das dann mit den Symbolen los. Diese beiden Blogs haben mich maßgeblich beeinflusst und tun es immer noch. Vielen Dank dafür an dieser Stelle;-)

      Löschen
    3. 3.
      Was die medialen Erinnerungen angeht. Ja, die habe ich selbstverständlich auch. Und auch ich finde es schwierig im Nachhinein damit umzugehen.
      Aber es geht glaube ich um die EIGENE HERZENSEINSTELLUNG !!! Der ganze Symbolscheiss ist schliesslich okkult (verborgen). Ich fühle mich deshalb auch nicht schuldig das nicht erkannt zu haben. Die Erinnerungen bleiben daher weitestgehend toll. Aber ich weiss was Du meinst.

      "Und wenn der Satan der Herr der Erde ist, hat er sie dann auch erschaffen???"

      Ich persönlich behaupte ganz klar: "NEIN!"
      Auch wenn es in der Tat etwas widersprüchlich erscheint.
      Jesus sagt zwar einerseits, dass sein Reich nicht von dieser Welt ist, aber er sagt auch:

      >>>Seht die Vögel des Himmels an: Sie säen nicht und ernten nicht, sie sammeln auch nicht in die Scheunen, und euer himmlischer Vater ernährt sie doch.<<< (Matthäus 6, 26)

      >>>Und warum sorgt ihr euch um die Kleidung? Betrachtet die Lilien des Feldes, wie sie wachsen! Sie mühen sich nicht und spinnen nicht; ich sage euch aber, daß auch Salomo in all seiner Herrlichkeit nicht gekleidet gewesen ist wie eine von ihnen. Wenn nun Gott das Gras des Feldes, das heute steht und morgen in den Ofen geworfen wird, so kleidet, wird er das nicht viel mehr euch tun, ihr Kleingläubigen?"<<< (Matthäus 6, 28-30)

      ...oder auch...

      >>>...damit ihr Söhne eures Vaters im Himmel seid. Denn er läßt seine Sonne aufgehen über Böse und Gute und läßt es regnen über Gerechte und Ungerechte.<<< (Matthäus 5, 45)

      Der "Gute Vater im Himmel" ist mMn ganz klar der Schöpfer, aber die Macht auf Erden hat trotzdem Satan. Und Jesus liess ihn ja auch gewähren und hielt sich an seine Spielregeln. Irgendwie fehlt es mE in der ganzen Geschichte eindeutig an Informationen.

      "Ich mein, ich darf mich doch an einem Sommertag ueber die Schoenheit der Natur erfreuen? Und Gott preisen dafuer in meinem Herz? Oder? Was meinst Du?"

      Natürlich darfst Du das Signa;-)
      Als Jesus sagte wir sollen die Welt nicht lieb haben noch was in ihr ist, meinte er glaube ich eher das "bunte Treiben der Welt" (Sünde) und nicht die Natur.

      Die "unberührte" Natur ist so WUNDERVOLL, das kriegt Satan gar nicht hin. Bei ihm muss schliesslich alles seine Ordnung haben. lol

      Ich wiederhole: lol (als noicon-Leserin weisst Du was das bedeutet) ;-)

      Bei Satan wären die Ozeane sicher rechteckig, der Mount Everest wäre eine riesige gleichmäßige Pyramide und alle Lebewesen hätten nur EIN Auge.

      Aber bei allem was Du tust liebe Signa:
      "Höre einfach immer auf Dein Herz!"
      Und was Dein Herz Dir sagt, ...kann gar nicht falsch sein;-)

      Liebe Grüße

      Der Lucky

      Löschen
  3. Ich bekomme gerade Hunger auf.....SCHOKOLAAADE

    Schon 1901 wurde auf einer Schokoladenpackung der Firma Suchard eine Kuh abgebildet. Allerdings war zu dieser Zeit die Kuh noch weiß und nur der Hintergrund lila. Der Schweizer Grafiker Herbert Leupin aus Basel war aus Anlass eines Plakatauftrags der Schokoladenfabrik Suchard 1952 der Erste, der die Marke Milka mit einer lila Kuh in Verbindung brachte.(Wiki)

    Immer diese Schweizer...

    Gruß
    Hardy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiss zwar nicht ob es was zu bedeuten hat...

      ...aber der Bandname im Zusammenhang mit der Jahreszahl? Hm...

      http://www.youtube.com/watch?v=gvss3uhSKjw

      Löschen
    2. ://www.youtube.com/watch?v=RZ7DkBFjLRI

      Kannst du mir die private Telephonnummer von Irulan geben,Lucky?
      httpBei der Nummer,die sie rausgibt meldet sich immer ihr Vater,der Imperator.
      Der wohnt dort,muss nicht sein:

      http://youtu.be/ThP_U_y-YcU?t=4m18s

      Vielleicht sollte ich mal 911 probieren

      Gruß
      Hardy

      @ Signa
      Ich habe versucht was für dich zu schreiben....es geht nicht,zu viel,es ist auch teilweise zu bizzar .

      Löschen
    3. Wenn du schon von der Schweiz redest, schau dir das mal an. Und wir dachten immer die Schweiz sei ein sauberes Ländle gewesen.
      http://www.youtube.com/watch?v=F-jsZu84RO4

      Löschen
    4. @hardy wooooowww! "Home of the Emperor of the known Universe", der Planet KAITAIN mit Ringen... Kaiwan hiess Saturn bei den Babyloniern

      ¨http://biblehub.com/amos/5-26.htm


      lg

      Löschen
    5. @Hardy
      Ich habe den Film leider nie gesehen und kenne (die kleine schnuckelige) Irulan überhaupt nicht, geschweige denn ihre private Telefonnummer. Aber wenn DU der Nummer irgendwie habhaft wirst, ...lass ruhig rüberwachsen;-)

      Löschen
    6. So, jetzt habt Ihr mich neugierig gemacht. Ich werde mir den Film nun besorgen. Mein Kumpel "der Esel" hat den nämlich;-) Der leiht ihn mir aus.

      Löschen
    7. Gibts auch auf YT

      http://www.youtube.com/watch?v=ucqDVHsLGSg&list=PLJfrz3UNLKnK_F_-H-r_zZD5c8pBjvleU

      falls blockiert einfach in die Adresse "ss" vor youtube einsetzen, dann aufs kleine Bild klicken

      http://www.ssyoutube.com/watch?v=ucqDVHsLGSg&list=PLJfrz3UNLKnK_F_-H-r_zZD5c8pBjvleU

      lg

      Löschen
    8. Ich hab Irulan kontaktiert,Lucky.Sie gestand mir ,das sie einem Orden angehört.

      http://youtu.be/2FEtlO6_ulQ?t=1m

      Ihre Cheffinen sind so drauf:

      http://www.youtube.com/watch?v=y4kLGBdloSg

      Das Kind heisst Alia und endet so:

      http://youtu.be/P8lsl2uSZ5I?t=2m7s


      Deine Aussage von dem der alles eckig haben will finde ich übrigens auch orginel und gelungen.
      Das endspricht der Wesenheit/Kraft der linken Säule im Dualismus.Die Rechte Seite will Chaos.
      Wir stehen Körperlich /Seelisch im Kraftfeld dazwischen.

      Lg
      Hardy

      Löschen
    9. @Claudio

      Hab's schon;-)
      Muss nur noch gucken...

      Löschen
    10. @Hardy

      Ich lade die Tage mal was aus "V - Die Ausserirdischen" hoch.
      Hochinteressant. U.a. mit "Merkel Handhaltung" und was das in der Serie bedeutet, ...nämlich... >>> DIENEN !!! ...und zwar den Reptiloiden.

      Ich befürchte allerdings, dass youtube das (wieder mal) cancelt. Dann mach ich aber Screenshots für den Blog. Ich muss die entsprechenden Szenen aber noch raussuchen.

      Löschen
  4. Hallo :)
    Vielen Herzlichen dank Lucky fuer Deinen Bericht. Ich freu mich sehr!!! Ich moechte noch einiges Kommentieren aber eben auch nicht 08/15 deshalb schreibe ich nochmal am Sonntag Abend.

    "Bei Satan wären die Ozeane sicher rechteckig, der Mount Everest wäre eine riesige gleichmäßige Pyramide und alle Lebewesen hätten nur EIN Auge."

    Bei Allem Entsetzen: Das ist das witzigste was ich seit langem gelesen habe!!! Grossartig! :)

    Herzliche Gruesse und vielen Dank fuer deine Offenheit.

    @Hardy: Ich brenne wirklich darauf zu lesen was Du verfasst hast! Ich will aber nicht draengen oder so. Aber jetzt bin ich natürlich neugierig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Ich moechte noch einiges Kommentieren aber eben auch nicht 08/15 deshalb schreibe ich nochmal am Sonntag Abend."

      Ich freue mich. ...auch wenn's Montag oder Dienstag wird;-)

      "Bei Allem Entsetzen: Das ist das witzigste was ich seit langem gelesen habe!!!"

      http://www.youtube.com/watch?v=Y_8yGC7qqD0&feature=youtu.be ;-))

      "Herzliche Gruesse und vielen Dank fuer deine Offenheit."

      Kein Problem. Aber glaub' mir Signa! Ich hab' trotzdem noch meine Geheimnisse;-)

      Der Lucky

      Löschen
  5. Hallo Luckyloser,
    das 911 zum Aufwachen gefuehrt hat scheint tatsaechlich bei vielen Menschen so gewesen zu sein. Im Nachhinein ist es ja auch alles so offensichtlich. Bei mir war allerdings zunaechst das Gegeteil der Fall. So etwas haette ich niemals fuer moeglich gehalten und ich hab auch die Story mit dem Pas geglaubt. Von den Zeitungen die damals darueber berichtet haben hab ich sehr viele Aufbewahrt (Sonderausgaben, etc.) Ich habe mir die vor Kurzem noch einmal durchgelesen und waere am liebsten mit dem Kopf gegen alle moeglichen Tueren gelaufen. Wie konnte ich nur so blind sein?? Auch bin ich erste seit Kurzem wirklich gläubig. Vorher habe ich immer gesucht. Ich habe viel gebetet aber wusste nie ob auch jemand zuhört. Ich habe aber immer (ohne mir dessen bewusst zu sein) ein eher Gottesfürchtiges Leben geführt. Mich musste man nicht zwingen in die Kirche zu gehen. Ich fand es immer toll wenn Freundinnen mich mitgenommen haben. Auch wenn ich das Papsttum schon immer schräg fand. Allerdings finde ich im Islam auch einiges merkwürdig. Das Umrunden der Kaaba, bei aller Schönheit und Spiritualität, die Symbolik ist vorhanden. Andererseits ist die Kaaba kein "gerader" Würfel. Sie ist nicht symmetrisch im Aufbau. Aber was weiss ich. Ich moechte nicht von einem falschen Kult in den nächsten rutschen. Andererseits kann ich mir nicht vorstellen, dass Satan sich quasi selbst ein Bein stellt. Denn so vieles im Islam würde die NWO unmoeglich machen. Allein das Festhalten an tradtionellen Familienwerten. Ich weiss aber auch, dass ich immer versucht habe, die Botschaft von Jesus zu Leben. Ich freue mich für die Menschen, die sich ihrer Sache sicher sind. Aber ich werde auf mein Herz hoeren und hoffen. Gibt es Lektüre die Du mir empfehlen könntest? Zum Thema Jesus und seine Botschaft? Ich habe die vier Evangelien gelesen. Aber ich würde mich gern noch darüber hinaus informieren.

    Zum Thema Medien: "Die Unendliche Geschichte" war lange Zeit eines meiner Lieblingsbücher. Nun ist es so, dass dieses Buch vor Symbolik fast überquillt. Sogar das Allsehende Auge ist zu finden, quasi "versteckt". Aber der gesamte Handlungsstrang läuft daraus hinaus, das ganze "Do what you wilt" Gequatsche als das zu enttarnen was es ist: Eine Lüge. Und die Botschaft des Buches ist ganz klar: Nächstenliebe. Also das Gegenteil der Kernbotschaft des Freimaurertums (Liebe dich selbst). Also war Micheal Ende "einer von denen" aber predigte das Gegenteil? All seine Bücher sind wirklich so voller Freimaurersymbolik, mehr geht gar nicht. Wie sind denn solche Widersprüche zu erklären?

    Naja, wie auch immer.
    Nochmals vielen Dank, dass Du dir die Zeit genommen und mir aus ausführlich geschrieben hast!

    Herzliche Grüsse,
    Signa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Signa,

      hab's gerade nur überflogen, bin gerade irgendwie zu müde, ...ich schreib' morgen (oder übermorgen) noch was dazu.

      Liebe Grüße

      Der Lucky

      Löschen
    2. "Andererseits ist die Kaaba kein "gerader" Würfel. Sie ist nicht symmetrisch im Aufbau."

      Das ist mir allerdings auch schon aufgefallen. Es ist ein Quader aber kein Würfel. Obwohl das Wort Kaaba ja glaube ich von Kubus abstammt.

      "Gibt es Lektüre die Du mir empfehlen könntest? Zum Thema Jesus und seine Botschaft?"

      Nee, tut mir leid. Bin auch ohnehin kein grosser Buchleser. Ich könnte höchstens sagen: "Lies das Evangelium nochmal!" Also MICH beeindruckt die Weisheit Jesu jedenfalls immer wieder.

      "Aber ich würde mich gern noch darüber hinaus informieren."

      Das birgt natürlich auch Gefahren. Da sollte man ganz genau prüfen. Denn es gibt so viele IRRLEHRER, die die Lehre Jesu verdrehen und an ihre eigene Weltanschauung anpassen. Das Web ist voll davon, und die Buchhandlungen sicher auch.

      Zu "Die Unendliche Geschichte"

      Kann ich nix zu sagen. Habe weder das Buch gelesen noch den Film gesehen.

      Kurz was zu den Freimaurern. Die sind (glaube ich) nicht alle böse. In den UNTEREN Graden (blaue Freimaurerei) gibt's sicher ganz viele Mitglieder mit idealistischen Motiven (denke ich zumindestens). Aber die sehen das Ende der Fahnenstange nicht bzw. werden es nie erreichen.

      Aber ich bin kein Experte für Freimaurer. Ich wundere mich nur immer wie gut manche Leute über diesen GEHEIMbund Bescheid wissen. Im 33. Grad wird angeblich auf den Koran geschworen. Und woher weiss man das? Man muss doch mindestens den 33. Grad erreicht haben um das zu wissen, oder? Und wenn's ein 33 Grad-Aussteiger ist, ist der dann vertrauenswürdig? Ich denke ehrlich gesagt eher nicht.

      Mich kümmert nicht wirklich was diese Logenbrüder machen. Die sollen mir einfach nur fern bleiben.

      Gruß Lucky

      Löschen
  6. Hey ho mein 2. Eintrag hier und heute :D

    Wegen dem Artikel ;) bin ich eigentlich hier gelandet und zwar wollte ich wissen was es mit dem lila Regen auf sich hat weil mich das Adel Tawil lied nicht mehr los lässt und das wegen allem in dem Text und auch dem Vid

    http://www.myvideo.de/watch/9303955/Adel_Tawil_Ich_ging_wie_ein_gypter

    Mal auf der Zunge zegehen lassen, die Symbolik ist schon eindutig meiner Meinung nach!

    Ich hab´s oft im Radio gehört und hab meienm Vater dann gesagt sowas wie : Satanische Botschaften und hab´s auf dem Pfeiler einer Textzeile aufgestellt die da wäre "Ich hielt ein Cover in der Hand darauf ein Mönch der in Flammen stand" wo mein Vater dann sagte Mensch es heisst Mensch, naja ich hatte dann wohl recht aber den interessiert das eh nicht und ich kann mit niemandem so wirklich über das alles reden

    Peace Gruss Sven

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "und zwar wollte ich wissen was es mit dem lila Regen auf sich hat weil mich das Adel Tawil lied nicht mehr los lässt"

      Zunächst mal. Das Lied gefällt mir selbst total gut. Das ist dann doch schon eher meins, ...ein echter Ohrwurm;-)
      >>> ...allerdings, ...es ist sicher okkult.

      Lila Regen >>> Purple Rain >>> Purple Reign

      Das ist ein Code! Es geht gar nicht um Regen.
      Reign heisst HERRSCHAFT oder REGENTSCHAFT !!!

      http://www.dict.cc/?s=reign

      Es geht im übetragenen Sinne um die zukünftige, kurz bevorstehende Herrschaft Saturns (Satans; Herr der Ringe) auf der Erde. Die Rückkehr des Goldenen Zeitalters.

      Claudio vom noiconblog ist drauf gekommen, und ich glaube, dass er recht hat.

      http://noicon101.blogspot.de/2014/02/goldenes-zeitalter.html

      Peace and truth
      Gruß Lucky;-)

      Löschen
  7. Morgen :)

    Ja das fällt mir auch schon seit längerem auf, danke :)

    Das erklärt wohl einiges

    Schönen Tag wünsche ich

    Gruss Sven

    AntwortenLöschen